Praxisbetrieb – Woche 14

Sehr geehrte Patienten,

zuallererst: bei Fragen zu ihren vereinbarten Terminen rufen sie mich bitte an.

Sollten sie keinE Corona-HochrisikopatientIn sein bzw. auch keine Angehörigen zu Hause haben, die RisikopatientInnen sind, so dürfen sich gerne zur Einzelphysiotherapie anmelden. Ich behandle in dringenden Fällen unter den vorgeschriebenen Hygienevorschriften und mit dem nötigen Sicherheitsabstand. Bitte halten auch sie vor und nach der Behandlung die vorgeschriebenen Hygienevorschriften ein.

Es finden derzeit keine Gruppentherapien statt.

Bleiben sie in jedem Fall in Bewegung!

Eine kleine Bewegungsidee für den Nacken…

Ich wünsche Ihnen Gesundheit und weiterhin Motivation zum „Durchhalten“.

Sandra Kolb

Praxisbetrieb – Woche 13

Sehr geehrte PatientInnen, aufgrund der aktuellen Gesetzeslage wird der Praxisbetrieb von „bewegt leben“ reduziert, jedoch ist er in eingeschränkter Form möglich.

Als Physiotherapeutin kann ich sie in der Einzelbehandlung untersuchen, beraten und mit einem Meter Mindestabstand behandeln. Für viele Menschen kann auch dies vorübergehend eine gute Hilfe sein.

Alle Arten von direktem Körperkontakt (Manuellen Therapie, Massagen oder Lymphdrainagen) verwende ich derzeit nicht in der Therapie. Hausbesuche und die Behandlung an Hochrisikopatienten führe ich bis auf Weiteres nicht durch.

Die Seniorengymnastik, die Schultergruppe und der Pilateskurs entfallen vorläufig bis zum 14.04.2020.

Vereinbarte Termine stornieren sie bitte rechtzeitig bzw. rufen sie mich zur Sicherheit an, ob sie zur Therapie kommen werden. Es kann zu Terminverschiebungen kommen! Für alle Arten von Fragen bezüglich ihrer Physiotherapie bin ich verfügbar.

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich alles Gute und bis bald!

Sandra Kolb

NEU: Physiotherapie in der Gruppe bei wiederkehrenden Schulterschmerzen

Übungen in der Gruppe für Menschen mit schmerzhaften Schultern

Mobilisieren, Kräftigen, Dehnen: Regelmäßiges, speziell auf die schmerzhafte Schulter abgestimmtes Bewegen fördert die Regeneration von Sehnen und Muskeln rund um Schultergürtel. Wir üben im Sitzen, im Stehen und auf der Gymnastikmatte, Therabänder oder Hanteln setzen wir als Trainingshilfen ein.

Der Kurs wir als Präventivmaßnahme angeboten und erfordert deshalb keinen Überweisungsschein. Für akute Schulterschmerzen ist dieser Kurs nicht geeignet!

Terminänderung: Der Kurs findet immer Dienstags von 13:00 – 13:50 Uhr im großen Bewegungsraum der Praxis „bewegt leben“, Dietach, statt.

Kursbeginn: 14.01.2020, Kursende: 31.03.2020

Preis: 10 Mal 50 Minuten kosten 80 Euro pro TeilnehmerIn

Anmeldung bei Sandra Kolb, 0676 7107186

Pilates – 1. Semester 2020

Am Freitag, den 10.01.2020 um 10:30 Uhr, treffen wir uns wieder zur ersten Pilates-Stunde im neuen Jahr. Grundsätzlich bewegen wir uns nach den Pilates-Grundprinzipien und orientieren uns an den Übungen nach J. Pilates. Ergänzt wird die Stunde durch mobilisierende, weitende Bewegungen der Wirbelsäule und der angrenzenden Gelenke. Die Entspannung und die Körperwahrnehmung bekommen in jeder Stunde ihren Platz.

Ort: Großer Bewegungsraum in der Praxis „bewegt leben“ im 3. Stock.

Datum: 10.01. – 24.04.2020

Kosten: 14 Mal Pilates a´ 60 Minuten – 112 Euro pro KursteilnehmerIn

Anmeldung: bei Sandra Kolb 0676 7107186

Systemische Tanztherapie in Dietach

Neben der Physiotherapie biete ich  auch Tanztherapie in meiner Praxis als Einzeltherapie an.

Die Tanztherapie ist ein Therapieverfahren, welches die komplexe Integration von Körper, Geist und Seele ermöglicht. Das zentrale Medium ist die Bewegung und der Tanz. Durch die Einbeziehung des Körpers können Gefühle, Bilder oder Erinnerungen ins Bewusstsein treten, die über  das Sprechen vielleicht nie wahrgenommen oder mitgeteilt werden könnten. Für die Tanztherapie sind keine tänzerischen Vorkenntnisse oder Begabungen nötig.

Wenn sie neugierig darauf sind, wie Tanztherapie wirkt, so vereinbaren sie mit mir eine Probestunde.  Tel.: 0676 7107186

Sandra Kolb